John Speed's UK County Maps, 1611

In den frühen 1600er Jahren begann John Speed ​​auf einer der größten kartografischen Missionen der Welt: Die Schaffung der weltweit ersten wirklich genauen Landatlas. Er reiste 15 Jahre lang in England, Schottland, Wales und Irland, sammelte Daten und Skizzen und sammelte den meisterischen niederländischen GravierJodocus Hondius, um die Karten zu erstellen, die schließlich in derDas Theater des Imperiums von Großbritannien 1611.

Diese Karten sind immer noch einiger der feinsten Zeiten aller Zeiten, und sie sind die am häufigsten britischen Isles & Ireland-Karten.

1627 würde er seinen Atlas hinzufügen, indem er das veröffentlichen Aussicht auf die berühmtesten Teile der Welt, eine Reihe von Nation und Weltkarten von über Großbritannien.

Die meisten Karten aus diesen beiden Atlanten sind hier in den originalen Handkolor- und Monochromformen erhältlich, die von den einzigartigen Karten Co. liebevoll restauriert wurden.


116 Produkte

116 Produkte